lessphp fatal error: load error: failed to find /home/ekaiser/web/www.katoma.at/htdocs/wp-content/themes/theme52266/bootstrap/less/bootstrap.lesslessphp fatal error: load error: failed to find /home/ekaiser/web/www.katoma.at/htdocs/wp-content/themes/theme52266/style.less KA/MDE - Maschinenendatenerfassung - Katoma

KA/MDE – Maschinenendatenerfassung

PROZESSOPTIMIERUNG & EFFIZIENZSTEIGERUNG MIT KA/MDE

Maschinen vernetzen bedeutet weniger Ausfallzeit und mehr Effizienz! Somit generieren Sie nachhaltig Ihre Wettbewerbsfähigkeit und setzen einen wichtigen Schritt Richtung "Smart Factory".

Mit dem Maschinendatenerfassungssystem von KATOMA sind Sie stets über den aktuellen Status der einzelnen Maschinen sowie über deren Fertigungskapazität informiert. Sie erhalten eine transparente Fertigung in Echtzeit. Dadurch wird eine bessere Produktionssteuerung ermöglicht und Potentiale in der Prozessoptimierung werden aufgedeckt.

DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN AUF EINEN BLICK:

  • Automatische Erfassung aller relevanten Maschinendaten: durch die automatische Datenerfassung erhalten Sie eine erheblich höhere Datenqualität, da manuelle Fehlerquellen ausgeräumt werden.
  • Echtzeitanalysen der Daten: Auswertungen stehen durch die Datenübertragung in Echtzeit sofort zur Verfügung. Dies ermöglicht eine präzise Auswertung von Schwachstellen sowie Identifikation von Optimierungspotentialen.
  • Automatische Zuordnung von Ist-Zuständen: Selbst kurze Maschinenstillstände und Störungen werden mit der KA/MDE Maschinendatenerfassung lückenlos dargestellt.
  • Auswertung des Maschinenstatus (produziert, steht, rüsten,..)
  • Ermittlung der Gesamtanlageneffektivität OEE
  • Grafische Auswertungen und Trendanalysen

MEHRWERT UND NUTZEN:

  • Echtzeitinformationen
  • Die vollautomatische Datenerfassung ermöglicht eine Verbesserung der:
    • Kapazitätsauslastung
    • Auskunftsfähigkeit
    • Nachkalkulation
    • Verlässlichkeit
    • Termintreue
    • Transparenz
    • Flexibilität
  • Kosten und unproduktive Zeiten werden gesenkt
  • Durchlaufzeiten optimiert
  • Aufwände und Verschwendungen reduziert
  • Nahtloser Informationsaustausch zwischen ERP-/PPS System und KA/MDE

TECHNOLOGIE:

  • Anbindung über standardisierte Schnittstellen (OPC UA, OPC, S7, ....)
  • Anbindung über digitale oder analoge Signale
  • Zentrale SQL Datenbank oder Cloud Technologie
  • Fertige Funktionsblöcke für die gängigsten Steuerungen
  • Offene Schnittstellen zu übergeordneten ERP Systemen

Neben der KA/MDE - Maschinendatensoftware bieten wir Ihnen auch die die KA/BDE Betriebsdatensoftware an, wodurch Sie eine maßgeschneiderte Komplettlösung erhalten.

Kommentare sind deaktiviert